Voriger
Nächster

Einst und heute


 

IBB Elektronik – ein inhabergeführtes Unternehmen ist über 20 Jahre erfolgreich auf dem Markt vertreten.
Gründer, Inhaber und Geschäftsführer Detlef Blaneck übergab die Firma 2017 an Sven Albrecht, welcher IBB Elektronik bis heute erfolgreich in Mecklenburg-Vorpommern platziert.

Unsere Meilensteine, die unsere Entwicklung bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt geprägt haben:

1991

Gründung

Das Anfangskapital von “IBB Elektronik” besteht aus gesundem Selbstvertrauen, die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Die Basis für Detlef Blaneck ist: sein Diplom als Ingenieur für Elektronischen Gerätebau und seine Begeisterung für Elektronik und guten Klang.

Eintragung in die Handwerksrolle

Die Eintragung in die Handwerksrolle (Betr.-Nr. 19-0105888) der Handwerkskammer Schwerin erfolgt für den weiteren Ausbaus der Werkstattkapazität – von Projektierung, über Zentralenfertigung bis hin zur Inbetriebnahme vor Ort können alle Dienstleistungen realisiert werden.

1993

1997

VdS-Zertifizierung

Zunehmend gehören Sicherheitsanwendungen zum Kerngeschäft von IBB Elektronik. Die Zertifizierung durch den Verband der Schadenverhütung GmbH (VdS) ist eine wichtige und entscheidende Grundlage für die Wettbewerbsfähigkeit und Weiterentwicklung des Unternehmens. Dazu zählen die Anerkennungen: im Februar 1997 als Errichter für Einbruchmeldesysteme, im Oktober 1997 als Errichter für Brandmeldesysteme.

Zertifizierung nach ISO 9001

Auch eine eigene Qualitätspolitik gehört zur Basis, sich um zufriedene Kunden zu bemühen. Entsprechend den europäischen Normen wurde das Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001 erfolgreich eingeführt. Besonders für die Realisierung von anerkannten Sicherheitslösungen in Deutschland ist die Zertifizierung zwingende Voraussetzung.

1998

2000

 Neubau

Mit dem Ausbau der Geschäftsfelder müssen die räumlichen Bedingungen geschaffen werden, um schnelle Logistik, moderne Arbeitstechniken sowie Schulungen und Präsentationen anzubieten. Die Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter werden optimal. Im Oktober 2000 wird in das neu gebaute eigene Firmengebäude umgezogen. Das Team wächst weiter auf 7 Mitarbeiter.

Ozeaneum Stralsund

Das Ozeaneum gehört zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum Meer. Das Museum hat den Schwerpunkt Meer und wurde im Jahr 2010 als Europäisches Museum des Jahres ausgezeichnet. Von der Eröffnung im Juli 2008 bis Juli 2013 wurden 3,6 Millionen Besucher gezählt. IBB Elektronik lieferte nach internationaler Ausschreibung die gesamte Beschallungs-, Konferenz- und Medientechnik mit umfangreicher Hausalarmierung nach DIN 0833/4 inkl. automatisierter Ruforganisation unter Beachtung der besonderen Anforderungen an Steuerung und Mediennutzung.

2008

2013

Weitere VdS-Zertifizierung

IBB Elektronik erhält auch die Anerkennung als Errichter für Sprachalarmanlagen (SAA) nach DIN 0833 Teil V.

Skalierung des Betriebes

Erweiterung des Teams auf 9 Mitarbeiter, um die Service-Dienstleistungen der IBB Elektronik auszubauen. Gleichzeitig verstärken wir unsere Kommunikation nach außen – Relaunch der Webseite mit Verbesserungen im Corporate Design.

2015

2017

Inhaberwechsel und Verabschiedung

Nach 27 Jahren erfolgreichen Unternehmertums verabschiedet sich Detlef Blaneck in den wohlverdienten Ruhestand und um neue persönliche Tätigkeiten und Ziele zu verfolgen. Der Wechsel der Inhaberschaft an Herrn Sven Albrecht erfolgte über einen längeren abgestimmten Zeitraum, um Erfahrungen und Zukunftsvisionen nachhaltig auszutauschen. Die IBB Elektronik e.K. ist mit seinem neuen Inhaber gut aufgestellt, bereit die gewohnte Qualität auch weiterhin zu gewährleisten und neue Herausforderungen anzugehen.

Das Jahr 2017 brachte eine weitere “bittersüße“ Veränderung in das Unternehmen. Herr Knut Bittner, welcher seine Spezialisierungen und Passion im Bereich der Elektroakustischen Anlagen gefunden hatte, wechselt ebenfalls in den verdienten Ruhestand und in die privaten Interessensgebiete. Sein Nachfolger, Herr Stefan Baranyai konnte in einer Übergangs- und Einarbeitungsphase vom Wissen und den Erfahrungen Herrn Bittners partizipieren, um nun das umfassende Themengebiet der Elektroakustischen Anlagen vollumfänglich weiterzuführen.

Das gesamte Team der IBB Elektronik e.K. bedankt sich für die außergewöhnlich gute, gemeinsame Zusammenarbeit und wünscht den beiden „Ruheständlern“ nur das Beste auf Ihrem weiteren Lebensweg.

Verabschiedung Herr Zenker

Ein weiteres Urgestein der IBB Familie, Herr Uwe Zenker, der seit den Anfängen des Unternehmens eine tragende Rolle einnahm, geht nun auch in den wohlverdienten Ruhestand.

Der Medientechnik-Spezialist hat sich in seinen vergangenen 28 Jahren einen Namen in den Breitengraden Mecklenburg-Vorpommerns und darüber hinaus, im Bereich der Medien, Audio- und Videotechnik erarbeitet. Er übergibt seine Verantwortlichkeiten an Herrn Martin Bade, welcher die IBB Elektronik e.K. zukünftig medientechnisch unterstützt.

Wir bedanken uns für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und wünschen Herrn Zenker alles Gute auf seinem weiteren Lebensweg.

2019

In den Mittelpunkt unseres Unternehmensauftrages stellen wir die Interessen unserer Kunden.
Nutzen Sie hier aktuelle Informationen zu neuesten Anwendungen für Ihre Branche.