Heilende Kommunikation

Die Beachtung der sich ständig ändernden behördlichen Vorschriften und Auflagen und ebenso ein möglichst effizientes und sicheres Arbeiten prägen die Lösung für Brandschutz, Sicherheit und Kommunikation in Krankenhäusern, Kliniken, Pflegeheimen und anderen medizinischen Einrichtungen.

Patienten müssen geschützt werden, aber vom Fachpersonal jederzeit ohne Hürde erreichbar sein. Bei einer geordneten Evakuierung im Ereignisfall muss beachtet werden, dass sich viele Patienten nicht ohne fremde Hilfe aus der Gefahrenzone bewegen können – sie nimmt wesentlich mehr Zeit in Anspruch als in anderen Gebäudearten. Dafür wird im Vorfeld ein individuelles Brandrettungskonzept ausgearbeitet., dafür wird ein individuelles Brandrettungskonzept benötigt.

Im Gesundheitswesen kommt heutzutage auch sehr oft Konferenz-/Medientechnik zum Einsatz, um Informationen zu verteilen und mit anderen Instituten, medizinischen Einrichtungen und Kollegen zusammen zu arbeiten. Videokonferenzen zur Hinzuziehung von Spezialisten während Operationen sind heute schon gang und gäbe.

Referenzen

Unterschiedliche Techniken sollten die individuelle Lösung für Ihre Einrichtung umfassen:
Unsere Kompetenzfelder:
In den Mittelpunkt unseres Unternehmensauftrages stellen wir die Interessen unserer Kunden.
Nutzen Sie hier aktuelle Informationen zu neuesten Anwendungen für Ihre Branche.
  • Viehhalle Eingang

Tagungszentrum des Landeskontollverbandes

Dienstag 02.08.16|Kommentare deaktiviert für Tagungszentrum des Landeskontollverbandes

Videoüberwachung in Rostock

Freitag 24.06.16|Kommentare deaktiviert für Videoüberwachung in Rostock

  • Bürohochhaus in Parchim

Alarmierung eines Bürohochhauses

Donnerstag 23.06.16|Kommentare deaktiviert für Alarmierung eines Bürohochhauses